home | login | email ARCHIKART RSS-Feed abonnieren Facebookgoogle+TwitterXingYoutube
Suche
drucken
bookmark
Schriftgröße - +

Systemvoraussetzungen

Meilensteine der Entwicklung von ARCHIKART 

1991 begann die erfolgreiche Entwicklung von ARCHIKART mit dem Datenbank-Entwicklungssystem OMNIS. Damit war ARCHIKART das erste kommunale Liegenschaftsprogramm in Deutschland, das unter MS Windows angeboten wurde. Viele ARCHIKART Neuerungen wie die Textsystem- oder GIS-Integration über die MS Windows-Schnittstellen sind heute Standard.

Mit der 1997 auf der CeBIT vorgestellten objektorientierten Version von OMNIS wurde damit begonnen, ARCHIKART komplett neu zu programmieren. Nur mit dieser objektorientierten Programmier-Technologie konnten viele Wünsche unserer Anwender realisiert werden. Damals setzte das bis heute erfolgreich weiterentwickelte Produkt ARCHIKART 3  neue Maßstäbe beispielsweise durch seinen modularen Aufbau und den ämterübergreifenden Einsatz.

Inzwischen ist auch die ARCHIKART Version 4 auf den Weg gebracht und wird bereits in Teilbereichen eingesetzt. Mit neuartigem Konzept und frischem Design bringt die Version zahlreiche Vorteile für den Anwender. "Flexibilität bis ins Detail" lautet der Leitspruch für ARCHIKART 4.

Deshalb gilt für ARCHIKART: Leistung hat noch nie geschadet.

Informationen zu Hardwarevoraussetzungen für beide Versionen finden Sie im Untermenü. 

Tel.: 03574/ 46 55 0
E-Mail: Kontakt

ARCHIKART Community - Folgen Sie uns!
Facebook Google+ Twitter Xing Youtube Europäische Union
Liegenschaften Bau Verkehr Umwelt Facility Management NKF Newsletter anfordern Kundenbereich (Login) Hotline Online-Support Systemvoraussetzungen Informationsmaterial Kontakt Jobs Impressum AGB Datenschutz Sitemap